Logo

Auf die ausgewiesenen Preise werden keine Versandkosten (innerhalb Deutschlands) erhoben.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Preise
    • Bücher und Zeitschriften unterliegen der gesetzlichen Preisbindung. Skonti und andere Abzüge können nicht gewährt werden. In begründeten Fällen sind wir berechtigt, Bestellungen gegen Vorauszahlung oder Nachnahme auszuführen.
    • In den Preisen ist jeweils die Umsatzsteuer enthalten.
    • Auf die ausgewiesenen Preise erfolgen keine Aufschläge für Bearbeitung, Porto oder andere Gebühren bei Versand innerhalb Deutschlands. Bei Versendung nach Österreich, Italien oder in die Schweiz fallen je nach Gewicht zwischen 2,00 und 6,00 Versandkosten an; bei Versand in andere Staaten wird der Portozuschlag individuell berechnet.
  2. Rechnungsstellung und Zahlungsverpflichtungen
    • Rechnungen sind unter Angabe der Kunden- und Rechnungsnummer innerhalb des auf der Rechung angegebenen Zeitraums zur Zahlung fällig. Bei Zahlungsverzug fallen Mahngebühren und zusätzlich Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem jeweiligen Basiszinssatz an.
  3. Lieferung
    • Die Lieferung erfolgt vorbehaltlich der Verfügbarkeit der Ware und auf Rechnung und Gefahr des Bestellers. Ist das bestellte Werk noch nicht erschienen, wird die Bestellung vorgemerkt.
    • Bei Verzögerungen auf dem Post- oder Transportweg übernimmt der Verlag keine Haftung. Transportschäden sind spätestens innerhalb von 5 Tagen durch den Zusteller zu bestätigen. Im eigenen Interesse des Bestellers sind Transportschäden in Gegenwart des Zustellers festzustellen, dem Beförderungsinstitut (Post, Bahn, Spediteur, Kommissionär o. ä.) zu melden und mit diesem zu regeln.
    • Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen. Der Verlag behält sich vor, bei mangelhafter Ware eine Nachlieferung vorzunehmen. Eine Minderung oder Rückzahlung des Kaufpreises kommt im Falle der Nachlieferung nicht in Betracht. Bei Fehlschlagen der Nachlieferung kann der Besteller mindern oder vom Vertrag zurücktreten.
    • Beanstandungen wegen Mängeln, Falschlieferungen, Mengenabweichungen und Lieferumfang sind, soweit diese durch zumutbare Untersuchungen feststellbar sind, unverzüglich, spätestens jedoch binnen einer Woche nach Ablieferung der Ware schriftlich gegenüber dem Verlag geltend zu machen.
  4. Rücksendung
    • Rücksendungen sind grundsätzlich möglich, wenn nicht bereits 14 Tage überschritten sind und die Ware keine Gebrauchsspuren aufweist. Eine Rückgabe ohne beigefügte Rechnung ist nicht möglich. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung. Bitte setzen Sie sich vorher mit uns in Verbindung.
    • Hefte im DIN A4-Format sind von der Rückgabe ausgeschlossen.
    • Unfrei zurückgeschickte Ware nehmen wir nicht an.
    • Wenn der Wert der Bestellung über 40,00 liegt, erstatten wir die Portokosten im Rahmen des Tarifsystems der Deutschen Post.
Im Übrigen gelten die Bestimmungen des BGB.
AGB Impressum