Logo

Auf die ausgewiesenen Preise werden keine Versandkosten (innerhalb Deutschlands) erhoben.

Sich als Mann oder Frau fühlen...

Artikelbild
Best.nr. Details ISBN Preis  
2005 152 Seiten 978-3-934750-68-5
  • regulär: 19,20 €
  • ermäßigt (ab 10 Stück): 14,00 € (Klassensatzpreis)
bestellen

Inhalt

  1. Einleitung
  2. Ich bin wie ich bin Als transsexueller Mensch in den Mühlen eines Schwerpunktkrankenhauses
    • Dimensionen des Geschlechts
      • Biologische Dimension des Geschlecht (engl."sex")
      • Psychische Dimension des Geschlechts
      • Zur sozialen Dimension des Geschlechts (Gender)
    • Transsexualität als Brennglas des Problems "Geschlechtsidentität"
    • Zur Diagnose des "transsexuellen Syndroms"
    • Das TSG
    • Der Entwicklungsweg aus Sicht eines Transsexuellen
    • Aktuelle Untersuchungen zum Umgang mit Trans*personen
      • Studie zur Lebenssituation von Transsexuellen 2012
      • Menschenrechte und Geschlechtsidentätit 2012
      • Murder Monitoring-Projekt (TTM)
      • Aggression vs. Gewalt
      • Mikroagressionen
  3. Analyse der Lehrbücher für Pflegeberufe
    • Geschlecht und Sexualität = Fehlanzeige
    • Ausnahmen - in der pflegerischen Fachliteratur
    • Lehrbuch "Pflege heute"
    • Diskriminierung durch Sprache
    • Sexus und Pflege
    • Lehrbücher aus anderen Fachgebieten
    • Ergebnisse aus der "grauen" Literatur
  4. Zum Umgang mit "Sexualität" in beruflichem Kontext
    • Definition "Sexualität"
    • (A-)sexualität im historischen Kontext der Pflege
    • Intimität - Zur interpersonalen Distanz im pflegerischen Kontext
      • Verhalten der Pflegenden in der "Intimdistanz"
      • Verhalten der Pflegenden in der "persönlichen Distanz"
    • Zur situativen Praxis "intimer" Pflegetätigkeiten
    • Zur Bestimmung des Grenzverlaufs zwischen professioneller Pflege und Sexualität
    • Scham, Peinlichkeit und Sexualität
    • Ekel und Sexualität
    • Lust und Schuld
    • Berührung in der pflegerischen Langzeitversorgung
  5. Das Problem "Ganzheitlichkeit"
    • Ganzheitlichkeit bei Liliane Juchli
    • Ganzheitlichkeit bei Roper und Krohwinkel
    • Das "Lebensqualitätenmodell" des KDA
    • Geschlecht und Körperbild
  6. Ganzheitlichkeit als "Marke"?
  7. Abschließende Kritik am Begriff "Ganzheitlichkeit"
  8. Sexualität in Pflegewissenschaft & Pflegetheorie(n)
  9. Erklärungsansätze
    • Die Abhängigkeit der Pflege von der Medizin (Gouvernementalität & Figuration)
      • Foucaults Machtanalytik
      • Der Theorie-Praxiskonflikt in der Pflege
      • Felder der Pflege - figurationssoziologische Erklärungsansätze
      • Norbert Elias (1897 - 1990)
      • Bourdieus Modell vom "Dreidimensionalen Raum"
      • Haben Pflegende "Pflegekapital"?
      • "Geschlecht" als Figuration
      • Interaktion aus der Position der "Macht"
    • Normalität, Normalismus und Normativität
    • Uneindeutigkeit & Täuschung
  10. Vorschläge für die inhaltliche Aus-, Fort- und Weiterbildung
    • Zehn Regeln zum professionellen Umgang
    • Denkbare Schwerpunkte der Aus-, Fort- und Weiterbildung
      • Kompetenzentwicklung nach Benner
      • Das Portfolio des Wissens
        • Themenbereich: "Sex" und "Gender"
        • Themenbereich: Geschlechtermodelle
        • Themenbereich: Heteronormatives Geschlechtermodell
        • Themenbereich: Sexualität und Macht
        • Themenbereich: Religion und Sexualität
        • Themenbereich: Scham, Peinlichkeit, Ekel
AGB Impressum