Logo

Auf die ausgewiesenen Preise werden keine Versandkosten (innerhalb Deutschlands) erhoben.

Paket: Forum Ausbildung 2015

bestehend aus:
 

Sexualität berücksichtigen

Best.nr. Ausgabe Details
7017 1/2015

Inhalt

  • Schwerpunkt
    • Horst Rüller
      Sexualität berücksichtige: Aufgabe im Pflegealltag?
    • Klaus-Dieter Neander
      Fragen zum Thema Sexualität
      1. Wie eindeutig sind Geschlechtsmerkmale?
      2. Was kann Ekel, Scham oder Peinlichkeit auslösen?
      3. Kann "Sexualität berücksichtigen" Reklamefaktor sein?
      4. Ist "Sexualität berücksichtigen" Teil professioneller Pflege?
    • Klaus-Dieter Neander
      Berührung und Intimität im Rahmen der Ganzkörperwaschung
    • Eva Thomas
      "Das gibt's doch nicht!"
      Strategien zum Beenden sexueller Übergriffe im Berufsalltag
    • Klaus-Dieter Neander
      Ich bin "Herr" Meier: Ist Transsexualität ein Problem für Pflegende?
    • Pia Robers
      Das Plissit Modell: Gespräche über sexuelle Störungen führen
    • Claudia Kadenbach
    • Pia Robers
      Lernaufgabe: Menschen mit (möglichen) Einschränkungen der Sexualität beraten
    • Klaus-Dieter Neander
      Sexualität - Beispiele aus der ambulanten Pflege
    • Horst Rüller
      "Sexualität berücksichtigen" als geplanter Bestandteil der praktischen Ausbildung
  • Aus der Wissenschaft
    • Gießener Sterbestudie
  • Aus der Politik
    • Pflegenoten führen zu allgemeiner Verunsicherung

Didaktik in der praktischen Ausbildung

Best.nr. Ausgabe Details
7018 2/2015

Inhalt

  • Übersicht und Glossar
    • Horst Rüller
      Begriffe der Didaktik und ihre Bedeutung für das Ausbilden in der Praxis
  • Vertiefende Informationen und Beispiele
    • Nele Mohn
      Planung der Anleitung als Demonstration: Unterstützung der Nahrungsaufnahme bei einem Menschen mit Halbseitenlähmung
    • Pia Robers
      Planung der Anleitung als gemeinsame Handlungsdurchführung: 30-Lagerung eines dekubitusgefährdeten Menschen
    • Klaudia Kadenbach
      Beratungsmethode nach Hardeland mit Mikromethoden: "Gewaltfreie Kommunikation" und "Leerer Stuhl"
    • Klaudia Kadenbach
      Analyse, Planung und Reflexion im Rahmen der Beratung einer Schülerin
    • Annette Thölke
      Prozessmodell "Selbstständigwerden im Ausbildungsverlauf" nach Bohrer
    • Heidi Kuckeland
      Pflege gestalten lernen - Bedeutung der Theorie von Fichtmüller & Walter für Praxisanleitende und -begleitende
  • Aus der Praxis
    • Sprachprobleme und kulturelle Unterschiede?
  • Aus den Verbänden
    • Praxisanleitung und Entwurf des Pflegeberufsgesetzes
  • Aus den Studiengängen
    • Neues aus Vallendar und Bochum

Paket bestellen

AGB Impressum