Logo

Auf die ausgewiesenen Preise werden keine Versandkosten (innerhalb Deutschlands) erhoben.

Rehabilitative Pflege von Menschen mit Schlaganfall

Artikelbild
Best.nr. Ausgabe ISBN Preis  
1015 15 3-34750-14-1 bestellen

passende Artikel

Titel Ausgabe Kategorie Preis  
Rehabilitation und Unterricht 2/2010 Unterricht Pflege  14,00 € bestellen
Rehabilitative Pflege von Menschen nach einem Schlaganfall (Kombinationsangebot) 15 u. 2/2010 Kombinationsangebote  20,50 € bestellen
3., überarbeitete Auflage 2013

Inhalt

Annerose Bohrer, Timo Thranberend
Die Bedeutung rehabilitativer Pflege ist unumstritten und wird durch ihre Hervorhebung in den neuen Gesetzesgrundlagen für die Pflegeausbildungen noch gestärkt. Diese Ausgabe verdeutlicht am Beispiel der Pflege von Menschen mit Schlaganfall wesentliche Prinzipien rehabilitativer Pflege. Schwerpunkte bilden das Erleben von Gesundheit bzw. Einschränkung im Hinblick auf die Phänomene des Schlaganfalls sowie die interdisziplinäre Zusammenarbeit aller Mitglieder des therapeutischen Teams. Letzteres wird an der Anwendung des Bobath-Konzeptes aufgezeigt. Der Bearbeitung der fächerintegrativen Inhalte liegt der Wahrnehmungszyklus als Handlungsstruktur zugrunde, so dass eine handlungs-orientierte Erschließung der Lernsituation gefördert wird.

Übersicht

  1. Lernlandkarte
  2. Schlaganfall - betroffene Menschen beobachten
  3. Hintergründe - Beobachtungen einordnen und verstehen
  4. Rehabilitation - Ziel und Weg vor Augen haben
    • Einschätzung von Gesundheit und Behinderung
    • Ziele und Aufgaben von Rehabilitation
    • Einflussfaktoren der neurologischen Rehabilitaton
  5. Akutphase - Menschen mit Schlaganfall Sicherheit geben
    • Akutbehandlung auf der Stroke Unit
    • Pflegeinterventionen bei Schluckstörungen
  6. Kommunikation - verstehen und sich verständigen
    • Aphasie und ihre Bedeutung für Betroffene
    • Kommunikation mit Aphasikern
  7. Aktivierende Pflege - individuelle Lernangebote gestalten
    • Das Bobath-Konzept als Handlungsgrundlage
    • Förderung der Wahrnehmung
    • Förderung physiologischer Haltung und Bewegung
  8. Therapeutisches Team - Rehabilitationsziele interdisziplinär verfolgen
    • Teammitglieder und ihre Aufgaben
    • Zusammenarbeit innerhalb des Teams
  9. Transfer herstellen - Handlungswissen übertragen
    • Lernevaluation
    • Lernaufgabe für die Praxis
AGB Impressum